Der innere Kompass. Im Leben zurecht finden.

Koordinatensystem entwickeln

Das Leben plätschert mal mehr, mal weniger gut vor sich hin. Warum aber landen wir immer wieder in unglücklichen Beziehungen? Wieso will es mit dem Traumjob nicht so recht klappen? Weshalb plagen uns Sorgen, die scheinbar unerklärlich sind?

Wir finden heraus, was Ihnen wirklich wichtig ist im Leben. Daraus entwickeln wir einen für Sie passenden Orientierungrahmen, einen inneren Kompass, der Sie in jeder Situation in die richtige Richtung leitet. Der Sie befreit von Denken im Klein-Klein. Der Ihren Blick für das große Ganze weitet. Der Freiraum für Ihr eigenes Wesen, Ihre Wünsche schafft. Der es Ihnen ermöglicht, Ihre wahre Größe auszudrücken. Damit Sie „gute“ Entscheidungen treffen.

 

Ich unterstütze Sie. Wir arbeiten u.a. an diesen Punkten

Negative Erfahrungen hinter sich lassen

„Der Mensch ist die Summe seiner Erfahrungen“, lehrt uns der Volksmund. Dazu gehören auch die negativen Erlebnisse. Sie können uns ein wichtiger Schutz sein, zumeist nehmen wir sie aber als lähmend wahr: Wir fühlen uns klein, trauen uns nichts zu. Unser Blick ist in die Vergangenheit gerichtet, anstatt die frohe Zukunft in Augenschein zu nehmen. Behindern uns in unserer Entwicklung. Wir stehen uns damit oft selbst im Weg. Verhalten uns widersprüchlich. Verstehen uns selbst nicht richtig. Ein Fortkommen mit angezogener Handbremse.

Wir würdigen diese Momente und lernen sie als einen Schatz zu begreifen, mit dem wir das Kommende bereichern können. Wir stellen uns diesen Erfahrungen, um wieder Ganz zu werden.

Leistungsdruck abbauen

Wir leben in einem System, in dem wir Leistung abliefern, Ergebnisse vorzeigen müssen. Psyche, Seele und Körper kann das nach einer gewissen Zeit belasten.

Wir entlasten gemeinsam alle Bereiche und erreichen wieder Balance, Wohlbefinden und Leichtigkeit in ihrem Alltag.

Neue Verhaltensmuster verankern

Einige unserer Verhaltensweisen belasten Geist und Körper. Sie führen zu Übergewicht, unruhigem Schlaf, lassen uns zur Zigarette oder zum Alkohol greifen.

Wir entwickeln gemeinsam neue Verhaltensmuster zum Wohle unserer Gesundheit, für Lebensfreude und Erfolg.

 

Selbst-Bewusstsein schaffen

Selbstbewusstsein heißt, all seine Stärken und Schwächen zu kennen. Beide Eigenschaften identifizieren wir und lernen, unsere Schwächen liebevoll anzunehmen. Außerdem analysieren wir Ihre verschiedenen Rollen in verschiedenen Systemen (Ehefrau in einer Paarbeziehung, Mutter, Firmenchefin, Geschäftsführer, Übungsleiter im Sportverein, Auszubildender, Studentin). Wir entwickeln gemeinsam Strategien, wie Sie Ihre Eigenschaften in den unterschiedlichen Rahmen einsetzen können: Gilt es mal ein „Machtwort“ zu sprechen und der Verantwortung als Führungsperson gerecht zu werden? Oder ist jetzt der Zeitpunkt, Ihre natürliche Dominanz zurückzuschrauben? Wir orientieren uns in den unterschiedlichen Bereichen Ihres Lebens und verbessern Ihre Selbstwahrnehmung.

Beziehungen pflegen

Familie, Freundschaften, das berufliche Umfeld oder eine Liebesbeziehung können uns Halt geben, uns in unserer Entwicklung voranbringen oder Wärme schenken. Sie können auch problembehaftet sein. Welches sind aber die Themen, die es wirklich zu bearbeiten gilt? Was will uns ein Konflikt sagen? Und was ist unser Beitrag für die Lösungsfindung?

Wir schauen gemeinsam in den Spiegel oder sammeln Mut, um sich den Auseinandersetzungen zu stellen und Spannungen aufzulösen. Außerdem analysieren wir, welche Netzwerke in der Arbeitswelt benötigt werden und für Sie funktionieren.

Ziele setzen

Speziell in Ausbildung, Studium und Beruf stellt sich oft die Frage, wo die „Reise“ hingehen soll. Und wie Sie am besten dort hinkommen. Für die nötige Motivation betrachten wir gemeinsam die Landkarte der Möglichkeiten und entscheiden uns für die adäquaten „Fortbewegungsmittel“ hinsichtlich der vorhandenen Wünsche und Ressourcen (Zeit, Geld, privates Umfeld, Fähigkeiten, Verpflichtungen). Gemeinsam wägen wir ab, was in Ihrem Leben Priorität oder mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Wir analysieren, welche Zwischenschritte für das Ziel notwendig sind. Und nehmen vielleicht auch mal von Illusionen Abschied, die Sie daran hindern, das Eigentliche zu tun.

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen